Mittwoch, 23. Januar 2013

Me made Mittwoch vom 23.01.2013


So, nun kann ich Euch auch wieder mal etwas gestricktes von mir zeigen. Das Material ist von Noro und heisst Kogarashi. Es besteht aus 51% Seide und 49% Wolle.
Den Anschlag plu eine Rippe, strickte ich mit einer Merinowolle passend zum Türkis in der Wolle. Ich kann Euch sagen, das passende Türkis war nicht einfach zu finden. Aber wenn sich Frau etwas in den Kopf gesetzt hat, muss es so sein!!
Gestrickt habe ich die Jacke nach meinem eigenen Schnitt. Das Material lässt sich super verstricken und trägt sich ganz wunderbar. Mich fasziniert die Noro Wolle immer wieder aufs Neue, aber das habe ich glaube ich schon mal erwähnt ;-)!
 
Viele schöne Modelle zum Anschauen findet Ihr hier.
 
Grüessli
 
Simone
 
 
 

Kommentare:

  1. Wolle/Seide.....muss ein Traum sein, die Jacke zu tragen!!! Wunderschön!!!
    Ich wünschte, ich könnte so toll stricken....aber ich müh mich ja schon an einem Loop wochenlang ab....mir fehlt da die Geduld....leider...!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles Garn,von den Farben und der Qualität her und ein wunderschönes Ergebnis,toll geworden deine Strickjacke
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke sieht toll aus.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus die Jacke, wunderschöne Farben und die Materialzusammenstellung
    klingt edel.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir aus Noro Yuzen eine Mütze gehäkelt und bin auch ganz angetan von den tollen Farbverläufen.
    Deine Jacke ist ein toller Beweis dafür wie wunderschön harmonisch die Farbübergänge sind und auch viele verschiedene Farben nicht zu bunt sein müssen.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte. Ich wünsche Dir einen schönen Tag!